Dr. Esther Konieczny 

As an experienced consultant for innovation, agile methods, self-organization and new work, I have accompanied companies and non-profit organizations in phases of upheaval and change. In co-creative and collaborative settings, I develop new product and service offerings or a new organizational design with my customers in order to be able to survive as an organization and as a human being in the digital frenzy. In 2017 I founded the Berlin consultancy Kobold | Co-founded Purpose Design & Innovation. I have been working as a freelancer since September 2019 and prefer to work flexibly in different constellations with inspiring colleagues. In my work, I place a special focus on topics of social and sustainable transformation and all issues related to New Work.

The way we are working not only concerns me professionally, but also in my voluntary work. I am a co-founder and chairwoman of the association Fair für Kinder. In this role, I am committed to a diverse family image and the recognition of care work as a relevant and equal part work. Politically, I fight to overcome family, child and maternal poverty.

Elke Silbermann

Training ∗Coaching ∗ Business Profiling

Knowing and accepting one’s own personality gives energy and opens up new options for action – in everyday professional life, in processes of change, and in interaction with others.

Increasing the participants’ options for action and ways of thinking is what I am primarily concerned with in training and coaching. 

What I personally contribute to this is a safe framework that offers space for the familiar, the unfamiliar and the new, situationally applied methods from over twenty years of training, facilitation and coaching experience in industry, my distinct feeling for language and the personality test tool synergos

“Learning” is best done in a relaxed atmosphere. I contribute to this with my systemic view of things, a positive view of people – and of course humour.

Laura Schwan and I are united by a shared continuous dedication to our work and – of a personal note – our children of the same age.

Maline Strelow

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden. (Philip Rosenthal)

Ich bin bei skill E sense dafür verantwortlich , dass die Büroorganisation reibungslos läuft, wir mit den neusten Studien und Ansätzen vertraut sind, unsere Kunden schnellstmöglich mit Angeboten, Unterlagen und allen mitarbeiterrelevanten Materialien versorgt werden und die Teilnehmer vor und nach den Trainings die Unterstützung bekommen, die sie benötigen. Als Psychologin und meinen ersten Erfahrungen als Personalerin im IT-Umfeld kann ich meine Kompetenzen bei skillEsense perfekt einbringen.

Katja Fritsch

Motto: “Was ist das Wesentliche? Was möchte ich in die Welt bringen?”

Ich liebe es, dass ich in meiner Arbeit als Coach und Beraterin damit beauftragt werde, Fragen von großer Tragweite stellen zu können. Und ich liebe es, Menschen und Organisationen darin zu begleiten, ihre Antworten auf diese essentiellen Fragen zu finden. In den Themen Führung, Team, Struktur und Kommunikation bin ich gleichermaßen zuhause. Besonders gerne unterstütze ich Führungspersonen, Führungsteams und ganze Organisationen darin, ein sinnstiftendes Miteinander auf Augenhöhe zu kreieren und damit ihre Selbstorganisationskräfte wachzuküssen, um so in den Anforderungen der modernen Komplexität fokussiert, intelligent und innovativ zu navigieren. Systemisch ausgebildet mit psychologischem Hintergrund und konstruktivistischer Grundhaltung arbeite ich sowohl in Einzelcoachings in eigener Coachingpraxis in Berlin Mitte als auch in (Groß-)Gruppenprozessen. Mit skill E sense verbindet mich seit vielen Jahren eine (berufliche) Freundschaft & Kooperation, die getragen wird von unserer gemeinsamen Wertebasis und der geteilten Freude, Raum für Entwicklung zu gestalten.

Wiebke Witt

Meine Moto: „So geht`s und so geht´s auch“

Wichtig ist mir, dass ich konsequent lösungsorientiert, realistisch, aber optimistisch, gerne mit Leichtigkeit, Freude und viel Humor arbeite. Es gibt immer mehrere Wege zu guten Lösungen.

Die Bereitschaft und Möglichkeit mehrsprachig in und mit verschiedenen Kulturen zu agieren verbindet mich mit skillesense, auch dass wir gerne mal eine Ebene tiefer gehen, Respekt vor unterschiedlichen Perspektiven haben und keine Konflikten scheuen. In Coaching / Training / Moderation sind wir gleichermaßen zu Hause: mit einem systemischen Blick und der entsprechenden Haltung.

Michael Tighe

My sole professional interest: virtual intercultural teamwork and leadership. In my work I support international virtual teams in building cross-cultural trust, creating a positive interactive context and really coming together despite physical distance.

I am in my element interacting with people in the cross-cultural virtual space. My natural curiosity about leaders from other cultures seems to help these leaders open up and share their insights with me and be open to perspectives I might offer. I perform as a kind of conduit; I observe, probe, filter and translate. Through my work I am always learning; things are always unpredictable, and I am fortunate enough to frequently experience a feeling of flow and significance in the work I do.

Lucia Westdickenberg

Coach, Beraterin, Trainerin, Diplom-Pädagogin

Mein Opa hat oft mit einem Augenzwinkern gesagt: „Man wird so alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu!“ Ein schönes Motto, finde ich, denn Entwicklungs- und Lernprozesse sind ein ganz wesentlicher Teil unseres beruflichen und privaten Lebens.
Mir macht es großen Spaß, Menschen und Organisationen bei ihrem Dazulernen zu begleiten. Und deshalb verstehe ich mich als „Inkubatorin“ für diese Entwicklungsprozessen. Ich begleite Menschen durch Coaching, Beratung und Sparringspartnerschaften, durch die Moderation von Workshops, Klausuren und Teamentwicklungen, durch Trainings – vor alle für Führungspersonen – und bei der Personalauswahl.
Mit skill E sense verbindet mich eine lange und vertraute Zusammenarbeit: Anfänglich als Assistentin der skill E sense Geschäftsführung und heute als Kollegin. Gemeinsam haben wir schon diverse Projekte „gerockt“! Eine gute Mischung aus sich ergänzenden unterschiedlichen Persönlichkeiten und einer übereinstimmenden professionellen Haltung machen unsere erfolgreiche Mixtur aus.

Wendy Waxman

Empathetic, engaged listening; ideas at the right time.

I build bridges – toward my clients in multiple fields and between cultures – and strive for positive developments both for the individual and the system within which that individual is engaged.

I am a person and idea connector. I love good cooperation – the kind that is characterized by the active exchange of ideas and creativity. When I am your facilitator, you will recognize me by my empathetic and positive approach; don’t be surprised when I engage you in what is going on! When I am your coach, I have your back and will use coaching tools that help you gain a new perspective on things. As a US American who has lived 13 years in Germany and is now raising two bilingual children, I am at home in Europe and the US.

Focus of my work:

– Non-profits and volunteer-driven organizations: Leadership and development of volunteers, creating fruitful networks and partnerships in communities

– Cultural competency and communication training (engaging with diverse populations / Germany – USA)

– Facilitation for teen groups

– Assessment and development centers for trainers and leaders

– Peer consultations

Katrin Moritz

Diplom-Psychologin & Diplom-Pädagogin (FH)

In meiner Arbeit als Beraterin, Trainerin, Mediatorin und Coach begleite ich Unternehmen verschiedener Branchen und ihre Menschen dabei, das Miteinander konstruktiv und kooperativ zu gestalten und prägnante Lernerfahrungen zu machen. Dabei greife ich auf langjährige Fach- und Führungserfahrung in den Bereichen Personal und Personalentwicklung zurück. Ich unterstütze mit passenden Konzepten, Maßnahmen und einem ganzheitlichen systemischen Blick, so dass bewusstes Handeln positive Veränderungen bewirkt.

Schwerpunkte meiner Tätigkeit sind Design, Durchführung und Nachbearbeitung von Führungskräfteentwicklungsprogrammen, Begleitung im Rahmen von Veränderungsprozessen, Konfliktklärung und Mediation sowie Train the Trainer Formate.
In meinen Veranstaltungen selbst sorge ich für eine offene, authentische und humorvolle Atmosphäre als Fundament für gelingendes Lernen. Seminare und Workshops mit mir sind lebendig und interaktiv. Ich moderiere souverän, positiv und mit einem Blick für das Wesentliche. Teilnehmer werden aktiv in die Workshops eingebunden, um so individuelle Stärken zu nutzen und Potentiale entfalten zu können. So findet individuelles Lernen statt und der Transfer in die Praxis gelingt sicher.

2006 brachte Laura Schwan von skill E sense und mich ein glücklicher Zufall für ein Coaching zusammen. Heute verbinden uns vertrauensvolle Zusammenarbeit, die Liebe zu unserem Beruf und Freundschaft. Für Workshopdesigns, Training und Transfer nutzen wir unser systemisch ganzheitliches Fundament und eine prall gefüllte Methodenschatzkiste. Wir moderieren sehr gern als eingespieltes Tandem mit Prägnanz, Mut, Empathie und guter Laune.